Biken Schrauben Grillen 2012

Am letzten Sonntag waren wir in Nürtingen mit einer Gruppe von 9 Personen unterwegs.
Nachdem sich alle am vereinbarten Treffpunkt eingefunden hatten, alle Bikes nochmal gecheckt und bewundert wurden, sind wir mit nur einer halben Stunde Verspätung gestartet.

Los gings durchs Tiefenbachtal, durch den Wald in Richtung Beuren zum Freilichtmuseum. Nach einem kurzen Stück der Steige nach Erkenbrechtsweiler gings rechts ab um zum Philosophenweg zu kommen. Weiter gings zum Skihang an der Bleiche, wo sich ein Teil der Gruppe durch ein geschicktes Manöver einen taktischen Vorsprung verschaffen konnte 🙂

Nachdem wir alle wieder beieinander waren gings das letzte Stück zur Burg Hohen Neuffen, wo uns wie immer der letzte Anstieg zum Burghof zum Kampf mit dem inneren Schweinehund gebracht hat.
Nach einer kleinen Stärkung und musikalischer Unterhaltung mit Dudelsackmusik gings auf dem kürzesten Weg nach unten zum Freibad in Neuffen. Vom Hunger angetrieben haben wir den Bikes an der Hauptstrasse entlang die Sporen gegeben – kurzer Boxenstopp für Brötchen – weiter gehts!

Am Ziel angekommen wurde der Grill angeworfen und die Bikes zerlegt. Schaltung einstellen, Tretlager reinigen, Diskussionen über sinnvolle Bikeumbauten, Ärger über die Unfähigkeit von manchen Werkstätten – wie kann man am Tretlager die Distanzringe vergessen wenn nach dem festziehen ein deutlicher Spalt zwischen Rahmen und Tretlager sichtbar bleibt!?!??!

Der Rest war Essen, Musik und Cuba Libre 🙂

Hier die Bilder

Erzähl deinen Freunden davon - share it!

Kommentare sind geschlossen.