Neue Artikel im Shop – Bandana

Ich wurde am Wochenende gefragt warum es denn keine Bandanas mit unserem Logo gibt – ich wusste keine Antwort.

Grund genug zu reagieren und hier ist das Ergebnis:

22156333-15278223

22156340-15278205

Und denkt daran, wir machen damit keinen Gewinn sondern spenden für einen guten Zweck. Mehr dazu findet Ihr im Shop.

Happy shopping

Megatrails in Tübingen

Yiiieeeeha, was für ein genialer Tag. Treffpunkt war an der Dämpferklinik in Tübingen von wo aus es mit ein paar Locals losging um die Trails um Tübingen zu checken. Schnell war klar das die Jungs in einer anderen Liga fahren. Beim Versuch am Hinterrad zu bleiben wurde der ein oder andere von uns mit einem Abstieg über den Lenker oder einem sich selbständig machenden Bike bestraft – aber alles ohne schlimmere folgen 🙂

Auf der Tour konnte sich jeder mit absenkbarer Sattelstütze glücklich schätzen – Tübingen bietet zwar viele Trails, aber es ist ein dauerndes auf und ab, was dem Spaßfaktor aber auf keinen Fall schaden konnte.

Wir haben auch festgestellt dass der FatAlbert nicht unbedingt der optimale Reifen für die aktuelle Jahreszeit ist – nach kurzer Zeit war er schon so voll mit Schlamm dass einfach kein Grip mehr vorhanden war – Muddy Mary muss her 🙂

Wir hatten auf jeden Fall ne Menge Spaß und haben viel gelernt, vor allem dass Fahrtechnik eben nur durch noch mehr Fahrtechnik zu ersetzen ist 🙂

Jungs, vielen Dank dass Ihr uns mitgenommen habt, war echt mega!

Hier gibts natürlich noch die GPS-Daten:

http://www.less2m.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/gps.gif download: Tour 26.02.2011 ()
added: 26/02/2011
clicks: 711
description:

Ride on

Sven

Trailscouting in Bad Urach

Nachdem die ganzen Weicheier, Schattenparker und Turnbeutelvergesser abgesagt hatten, waren Sven und Sven doch noch unterwegs!

Wir sind am Parkplatz beim Uracher Wasserfall gestartet und ohne Ziel losgefahren um nach neuen Trails ausschau zu halten – und wir wurden fündig! Oberhalb des Wasserfalls gings für knapp 20 Minuten eine Trage- und Schiepassage entlang, dann über eine kleine Hochebene bevor es an einer Kuhweide entlang wieder abwärts ging. Es war zwar extrem rutschig, und das nasse Laub hat es auch nicht gerade besser gemacht, aber im Sommer könnten das die Hammertrails sein 🙂 Wir können also gespannt sein und uns auf trockenes Wetter freuen!

Natürlich haben wir auch ein paar Bilder gemacht um den Neid bei den Beckenrandschwimmern und Kaltsaunierern etwas zu steigern:

Nichts für ungut Jungs, beim nächsten Mal seit ihr hoffentlich wieder alle dabei – dann rocken wir wieder gemeinsam die Trails!

Natürlich haben wir auch aufgezeichnet wo wir unterwegs waren:

http://www.less2m.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/gps.gif download: Tour 13.02.2011 ()
added: 14/02/2011
clicks: 734
description: Trailsuche in Bad Urach

Und so sieht das Höhenprofil dazu aus:

So long

Sven