AlpX 2010 – Tag 5 – Malé – Madonna di Campiglio

Heute war die Vorletzte und auch die kürzeste Etappe. Wir waren nur schlappe 20km vom nächsten Hotel entfernt und mussten knapp 1000 Höhenmeter überwinden – ein Spaziergang.

Um uns selbst zu belohnen sind wir noch mit der Gondel auf den Gipfel gefahren um von dort aus einen technisch sehr anspruchsvollen Trail runter zu fräsen 🙂 das ganze gibt’s auch auf Video – yeah!

Da es heute nicht so viel zu berichten gibt, ein kurzer Überblick zur Gesamtsituation:

4 Stürze

0 Platten

0 Streitigkeiten

0 Krämpfe

20 Riegel

60 Powergels

100 Liter Wasser

80000 Kalorien

240 km

9000 Höhenmeter

Unzählige Schrammen

Jetzt erst mal chillen

Happy Trails
Sven

Erzähl deinen Freunden davon - share it!

Kommentare sind geschlossen.