AlpX 2010 – Bikecheck

In sechs Wochen sind wir um diese Uhrzeit bereits am ersten Hotel und hoffen dass es genügend Nudeln gibt um uns für den nächsten Tag zu stärken. Heut gibt’s eine kurze Vorstellung der einzelnen Bikes und die vorgenommenen Modifikationen:

Lapierre Zesty 2008:

140mm/140mm (Fox Float/R), Bashguard und Kettenführung (großes Kettenblatt ist entfallen), Hope Pro 2 Nabe mit DTSwiss EX500 Felgen, Scheibenbremse XT (200mm/180mm), Holzfeller Riser Bar 30mm, Kind Shock i900-R Sattelstütze absenkbar mit Remote , Plattformpedale Funworks Magnesium

Focus Thunder Pro 2009:

140mm/140mm (Fox Talas/RP23), Bashguard und Kettenführung (großes Kettenblatt entfallen), Hope Pro 2 Nabe mit Nope 3nduro Felge, Scheibenbremse Avid Elixir (203mm/180mm), Kind Shock i900 Sattelstütze absenkbar, Holzfeller Riser Bar 50mm, Plattformpedale NC-17 Magnesium

Cube Frizz The One 2009:

160mm/160mm (Fox Talas/RP23), Scheibenbremse Formula The One (200mm/180mm), Plattformpedale NC-17 Magnesium

Cube Stereo The One 2009:

140mm/140mm (Fox Talas,RP23), Scheibenbremse Formula The One (180mm/180mm)

Also alles zusammen nicht gerade typische Leichtbauten, sonder eher etwas robust um die Naturgewalten ohne Schaden überstehen zu können.

Erzähl deinen Freunden davon - share it!

Kommentare sind geschlossen.