Das optimale Cockpit – Bremsen richtig einstellen

Die Zeiten von schmalen Lenkern sind vorbei! Breite Lenker bringen mehr Kontrolle und Fahrsicherheit im Gelände durch die größere Hebelwirkung. Lenkerbreiten zwischen 660mm und 700mm sollten an jedem Bike montiert sein wenn man damit auch mal ne härtere Gangart einlegen will.

Der breiteste Lenker bringt jedoch nichts ohne die richtige Einstellung der Bremshebel. Wird dies vernachlässigt, sind brennende Unterarme und taube Finger nach längeren Abfahrten vorprogrammiert. Mit ein paar kleinen Handgriffen ist das richtige Setup in kürzester Zeit gefunden.

Für alle Arbeiten wird im Regelfall ein Innensechskantschlüssel zwischen 2,5 und fünf Millimetern benötigt.

Zuerst wird der Winkel des Bremshebels eingestellt indem man die Klemmschrauben löst und den Hebel so positioniert dass die ausgestreckten Finger über dem Bremshebel liegen. Im sitzen müssen Finger, Handgelenke und Unterarme eine gerade Linie bilden –  alle die auch öfter mal nen Downhilltrail mitnehmen, drehen die Bremshebel noch ein wenig steiler dass auch im stehen optimal gebremst werden kann.

Oft ist der Bremshebel zu Nahe am Griff montiert. Da die meisten Bremshebel als Ein – oder Zwei – Finger – Hebel ausgelegt sind würde man den Hebel zu Nahe am Gelenk greifen, wodurch, bedingt durch den kleineren Hebelarm, deutlich mehr Kraft beim Bremsen benötigt wird. Aktuelle Bremsen haben selbst bei Betätigung mit nur einem Finger ausreichend Bremskraft! Die beste Position ist erreicht wenn der Zeigefinger am äußeren Hebelende anliegt. Auch wenn der Schalthebel in dieser Position schlechter erreicht werden kann, sollte man doch der Sicherheit die höhere Priorität geben.

Jetzt muss nur noch die Hebelweite auf die Handgröße/Fingerlänge angepasst werden. Optimal eingestellt ist der Hebel wenn man ohne den Bremshebel zu ziehen mit dem ersten Fingerglied des Zeigefingers um den Hebel fassen kann. So kann mit nur einem Finger schon sehr gut gebremst werden. Wird mehr Bremskraft benötigt kann der Mittelfinger zur Hilfe genommen werden.

Aus Sicherheitsgründen sollte man auf keinen Fall mit drei Fingern bremsen, da man dann nicht mehr ausreichend Halt am Lenker hat.

Jetzt viel Spaß beim montieren!

Gruß Sven

Erzähl deinen Freunden davon - share it!

Kommentare sind geschlossen.